Offenes Haus Oberwart

AKTUELLE AUSSTELLUNG: Unter dem Titel „Eine Begegnung“ sind von 3. bis 16. November Werke der beiden Künstler Erwin Moravitz und Bernd Romankiewitz in der OHO-Galerie ausgestellt.

>> mehr Infos ...

Junge Kunst – Zooming Culture Special

Samstag, 18. November 2017 20:00 Uhr
Ausstellungseröffnung und Konzert mit Garish, Faber, Kaiko

19:00 Uhr * Ausstellungseröffnung
20:00 Uhr * Konzert mit: Garish, Faber, Kaiko

www.zooming-culture.at

Das Offene Haus Oberwart zeigt in diesem Jahr in seinem Programmschwerpunkt „Junge Kunst“ im Rahmen von Zooming Culture in einem innovativen interdisziplinären Ausstellungsformat ganz besondere Arbeiten junger burgenländischer Künstlerinnen und Künstler zwischen 16 und 30 Jahren, die international anerkannten Qualitätskriterien leicht standhalten.

Zooming Culture ist eine Initiative von Kulturlandesrat Helmut Bieler und wird von der Kulturabteilung des Burgenlandes veranstaltet.

MIT:

GARISH
FABER
KAIKO
OLD BROWN SHOES
BANDROOM CASTING COUCH
DJ NICK WUKOVITS

Jedes Jahr im November blickt die alternative Musikszene Österreichs gebannt ins Südburgenland nach Oberwart, wo heuer zum bereits 10. Mal das Jugendkulturfestival Zooming Culture die angesagtesten Bands der heimischen Musikszene versammelt.

Taratara: Seit es das Festival gibt, haben wir versucht Garish nach Oberwart zu holen, es hat aber nie geklappt. Umso mehr freuen wir uns, dass die wohl bekannteste und erfolgreichste Band des Landes bei unserem 10. Festival auftreten wird. Und zwar tritt das Mattersburger Quartett mit aktuellem Album "Komm schwarzer Kater" an.

Nicht minder stolz sind wir, dass Faber erstmals im Burgenland auftreten wird. Er stammt aus der Schweiz und wird vor allem in Deutschland in höchsten Tönen gelobt. Er ist erst Anfang 20, schreibt aber Texte wie ein weiser Mann.
Er verliebt sich in eine Prostituierte. Er wäre gern ein Gangster. Er lebt in einer Stadt, die nicht mehr brennt, sondern die einkauft und hohe Häuser baut. Er ist du, er ist sie, er ist wir alle, er ist die andern, er ist Faber: jung, kräftiger Sänger, hartnäckiger Gitarrenspieler, kritischer Beobachter, leidenschaftlicher Geschichtenerzähler.
Wie sehr Faber derzeit angesagt ist, zeigt auch sein Tourplan, der für den Rest des heurigen Jahres schon 55 Termine ausweist. Darunter auch eine Show im Porgy & Bess in Wien und zwei Tage davor beim Zooming Culture in Oberwart.

Kaiko
ist eine weitere Band von Georg Schober, des wohl umtriebigsten Künstlers des Südburgenlandes. Die restlichen Musiker stammen ebenfalls aus der Region Südburgenland/Oststeiermark und entsprechend wird das ein Heimspiel für die Folkband.

Old Brown Shoes
Folk und Country sind die Stilmittel, die Old Brown Shoes beinflusst haben. Das Trio aus dem Mittel- und Nordburgenland hat sich in den letzten Jahren in dieser Nische als fest Größe etablieren können und hat heuer auch schon auf der Singer/Songwriter Stage am Nova Rock für Begeisterung gesorgt.

Bandroom Casting Couch sind die burgenländischen Newcomer des Jahres. Egal ob bei America is waiting 2017 (der renommierte burgenländsiche Bandwettbewerb), das sie klar gewannen, dem Bandcontest von Radio 88,6, wo sie österreichweit 4. wurden oder bei dem Wettbewerb SongChallenge, wo die Südburgenländer Platz 5 belegen konnten.

Nick Wukovits
Nach den Konzerten räumt DJ Nick Wukovits (Rock am Ring, Nova Rock, Picture On Festival) den Saal mit seiner Aftershow-Party auf.


Eine Veranstaltung der Kulturabteilung des Landes Burgenland / Gastveranstaltung
Eintritt frei