Offenes Haus Oberwart

AKTUELLE AUSSTELLUNG: Unter dem Titel „Eine Begegnung“ sind von 3. bis 16. November Werke der beiden Künstler Erwin Moravitz und Bernd Romankiewitz in der OHO-Galerie ausgestellt.

>> mehr Infos ...

Sophie Abraham mit Ihrem Cello sitzend auf einem Stein, in einem tosenden Fluss. Foto von Julia Wesely

© Julia Wesely

Sophie geht den Bach runter – Solo

Samstag, 25. November 2017 20:00 Uhr
Cello-Konzert mit Sophie Abraham

Sophie Abraham: Cello, Loops, Gesang, Komposition

Sophie Abraham, klassische Cellistin, geht mit Meister Bach auf musikalische Entdeckungsreise auf den klassischen Trampelpfaden und abseits.
J. S. Bachs erste Solo Suite erscheint in Kombination mit Sophies Eigenkompositionen in ganz neuem Licht. Gegensätze ziehen sich ja manchmal an. Pur und trotzdem hochkompliziert stehen Bachs Tänze den einfachen und doch auch technisch aufwändigen Stücken von Sophie gegenüber. Dort spielt das Cello mit sich selbst, mit Rhythmen und Stimmen, die ein Johann Sebastian einer Cellospielerin damals im Traum nicht zumuten konnte.

Eine Kooperation mit dem Verein KIBu (Komponisten Interpreten Burgenland)

Eintritt: VVK € 14,– / AK € 16,–
(ermäßigt VVK € 12,– / AK € 14,–)