Offenes Haus Oberwart

AKTUELLE AUSSTELLUNG: Die außergewöhnliche Ausstellung "Sehnsuchtsort Heimat – ein interdisziplinäres, interkulturelles,
künstlerisches Forschungsprojekt"
ist ab 8. Oktober 2017 in der OHO-Galerie und weiteren Schauplätzen zu besichtigen.
>> Mehr Infos …

SOSO * Kabarett – verschoben auf Jänner 2018!

Samstag, 14. Oktober 2017 20:00 Uhr
SCHWARZER HUMO(H)R

>> Interview mit SoSo "HUMOR – hat mein Leben gerettet" zu lesen im aktuellen BLATTWERK Ausgabe 02/2017, S. 20

Soso ist in Burundi geboren und kam als Flüchtling nach Österreich. Als Mensch afrikanischer Herkunft erlebt er viele Herausforderungen im Leben. Humor sieht Soso als eine Art Therapie für das Erlebte. Er könnte natürlich auch in die Kirche gehen und beten, aber Gott scheint zu beschäftigt zu sein, um ihn anzuhören. Sich politisch zu engagieren, ist Soso zu aufwändig und würde sowieso nix bringen. Stattdessen geht Soso lieber mit einer ordentlichen Portion Humor an seine Probleme heran und versucht es auf afrikanische Weise easy zu nehmen. So lacht er auf der Bühne lieber über die Sachen, die ihn kaputt machen könnten, bevor sie ihn tatsächlich kaputt machen. Soso ist der Meinung, „Je mehr Grenzen man sich setzt, hinsichtlich der Themen über die man lachen darf, desto näher rückt der Termin beim Therapeuten.“

Trotz seiner kurzen Comedy Karriere hat er es bereits geschafft bei vielen renommierten TV-Formaten und Live Shows im deutschsprachigen Raum mitzuwirken.

  • Die Große Comedy Chance - ORF
  • Barbara Karlich Show - ORF 
  • Night Wash - Online Channel
  • Quatsch Comedy Club - Live
  • Nuhr ab 18 - 1. & 2. Staffel - ARD
  • Fat Chicken Club - Tele5

Außerdem ist er Initiator und Veranstalter von "Comedy Friday", "Soso Comedy Club" und "Schmäh kontra Rassismus", die regelmäßig in Wien stattfinden.


VVK € 16,– / AK € 18,–
(ermäßigt VVK € 14,– / AK € 16,–)