Offenes Haus Oberwart

KOMMENDE AUSSTELLUNG: Eröffnung der Ausstellung „Kunst für Katz & Co - KünstlerInnen helfen Tieren in Not“ am 5. Dezember 2019 Mehr Infos >>

OHO 1989

19 Konzerte
2 Partys
5 Ausstellungen bildender Kunst
8 Kinderveranstaltungen
15 Treffen und Vorträge
3 Kurse, Workshops, Seminare
9 Lesungen
9 Diskussionen
2 Feste

SCHWERPUNKTE
1. Eröffnung des Offenen Hauses Oberwart am 23. Juni 1989
2. „Nazi-Herrschaft und was uns blieb“ – historische Ausstellung
3. „Burgenland: Im Osten geht die Sonne auf und die bildende Kunst unter“ – Podiumsdiskussion
4. „Wir leben im Verborgenen“ – Lesung Ceija Stojka und Diskussion

OHO 1990

29 Konzerte
3 Partys
8 Ausstellungen bildender Kunst
9 Kinderveranstaltungen
31 Treffen und Vorträge
7 Kabaretts und Theater
7 Kurse, Workshops, Seminare
4 Lesungen
7 Diskussionen
1 Fest
1 Ausstellung

SCHWERPUNKTE
1. Theatereigenproduktion „Grenzgänger – Das lange Sterben des Hörspielautors Jan Rys aus Unterrabnitz im Burgenland“ von Peter Wagner
2. 1. Burgenländischer Wettbewerb für bildende Kunst im Burgenland
3. „Südlich / ein haus / offen“ – Suite für Streichquartett von Wolfgang R. Kubizek,
komponiert zum Jahresjubiläum
4. Gründung des Vereins „Grenzlos“ zur Unterstützung, Beratung und Integration von Flüchtlingen und Ausländern
5. „Künstlergruppe Burgenland“ – Ausstellung

OHO 1991

21 Konzerte
12 Partys
7 Ausstellungen bildender Kunst
5 Kinderveranstaltungen
34 Sitzungen, Treffen und Vorträge
3 Kabarett- und Theatervorstellungen
4 Kurse, Workshops und Seminare
6 Lesungen
2 Gesellschaftspolitische Ausstellungen
3 Diskussionen
1 Roma-&-Sinti-Ball

SCHWERPUNKTE
1. „1. Roma-&-Sinti-Ball“
2. „Das Land im Land im Land – Reflexe zum Jubiläum Burgenland 1921–1991“ – 7-teilige Aktionsreihe
3. Theatereigenproduktion „Burgenland. Eine Farce“ von Peter Wagner
4. „Von Ost to East: 70 for 4“ – Ausstellung von Nyrom, Wolfgang Horvath, Herwig Koller, Andreas Lehner
5. „Vor 71 Jahren – Das Land der Großväter“ – akustisch–optische Installation von Karl Lichtenberger
6. Orchesterkonzert im KUZ Oberschützen mit u. a. „4 Stationen für Orchester“ von Wolfgang R. Kubizek
7. „Von Ost to East: Das Objekt“ – Ausstellung der Künstlergruppe Cenkovej Deti
8. Gründung von „Geschriebenstein“ – Zeitschrift für Gesellschaft und Kultur

OHO 1992

18 Konzerte
9 Partys
7 Ausstellungen bildender Kunst
11 Kinderveranstaltungen
34 Sitzungen, Treffen und Vorträge
12 Kabarett- und Theatervorstellungen
4 Lesungen und Videopräsentationen
8 Diskussionen und Filmvorführungen
5 Feste
5 Die andere Kammermusik im OHO
12 Jazz im Café

SCHWERPUNKTE
1. „Friedenskultur 1: Ein leiser Abend über den Krieg“ – Jugendliche schreiben, KünstlerInnen inszenieren
2. „Die andere Kammermusik im OHO“ – Jazz der Avantgarde
3. Gründung des Verlags „edition lex liszt 12“ – Bücher zur Kultur-, Sozial- und Gesellschaftspolitik bzw. zu Geschichte/n der vier Zungen des Burgenlandes
4. Gründung des Vereines „RE.F.U.G.I.U.S.“ – Rechnitzer Flüchtlings- Und Gedenkinitiative Und Stiftung

OHO 1993

12 Konzerte
3 Partys
1 Ausstellung
2 Kinderveranstaltungen
4 Sitzungen, Treffen und Vorträge
1 Theatervorstellung
4 Diskussionen
2 Feste
5 Musik im Café

SCHWERPUNKTE
1. „Friedenskultur 2: Tanz im Spinnennetz: Das Prinzip Hoffnung“ – 7-teilige Aktionsreihe
2. „Der Tanz im Spinnennetz“ – inszeniertes Oratorium nach Texten des bosnischen Dichters Kemal Mahmutefendic
3. „Zaungäste“ – Eine Aktion bildender KünstlerInnen aus Bosnien, Serbien und Kroatien
4. „Angst als politische Kategorie“ – Muster für ein neues Prinzip Hoffnung
5. „Zerstörte Jüdische Gemeinden im Burgenland“ – eine Spurensicherung
6. Gründung der Plattform „SOS Mitmensch Burgenland“

OHO 1994

8 Konzerte
4 Kabaretts
9 U-Parties/ Project 94
4 Ausstellungen ildende Kunst
4 Die andere Kammermusik im OHO
2 Kinderveranstaltungen
3 Lesungen
1 Projektpräsentation
2 Diskussionen, Diavorträge
2 Tanzprojekte
4 Musik im Café

SCHWERPUNKTE
1. Angst als politische Kategorie 2: „Gewalt ist vorbereitet“ – Ausstellung in mehreren Orten des Burgenlandes
2. Die andere Kammermusik im OHO: Bertl Mütter, Off-Beat, Trio Clarin, Jeannette de Boer und Julian Schutting
3. „5 Jahre OHO“ – ein Fest
4. „Letters of fear“ – ein Projekt von Andreas Lehner
5. „Das braune Netzwerk“ – Film und Diskussion
6. „Totschweigen“, „Im Dunstkreis“, „Geraubte Kindheit“ – Filmtag

OHO 1995

12 Konzerte
1 Party
4 Ausstellungen bildender Kunst
22 Kinderveranstaltungen
11 Diskussionen und Vorträge
11 Kabarett- und Theatervorstellungen
6 Lesungen und Buchpräsentationen
4 Dia- und Filmvorführungen
1 Benefizfest
4 Die andere Kammermusik im OHO
2 Veranstaltungen im Café
7 Seminare
3 CD- + Schallplattenbörsen

SCHWERPUNKTE
1. Aktionsreihen zu „1938-1988“ und „1945-1995“
2. Theatereigenproduktion „März. Der 24.“ von Peter Wagner
3. „Tu was gegen Gewalt“ – Aktionswochenende
4. „Innenbild Außenbild Außenbild Innenwelt“ – Ausstellung von Elisabeth Kaziz-Hitz, Hans Lenes, Joachim Gartner, Lothar Gartner, Eva Riemer, Wolfgang Horwath

OHO 1996

25 Konzerte
5 Kabaretts
21 Diskussionen, Vorträge, Seminare
3 Ausstellungen bildende Kunst
4 Die andere Kammermusik im OHO
14 Kinderveranstaltungen
7 Lesungen, Buchpräsentationen
1 Volksgruppenkongress
1 Alternativbuchmesse
3 Schulausstellungen
2 Dia-, Filmvorführungen
1 Jugendbandwettbewerb
6 diverse Feste
6 Veranstaltungen im Café

SCHWERPUNKTE
1. Operneigenproduktion „Monolog mit einem Schatten. Eine Windoper“ von Wolfgang R. Kubizek und Peter Wagner – in Koproduktion mit dem Konzerthaus Wien
2. „Anne Frank – Eine Geschichte für heute“ – Ausstellung
3. „Jugend & Politik im OHO“ – Aktionswochenende im Gedenken an die ermordeten vier Roma in Oberwart.
4. Ausstellungen: Josef Sulek – Skulpturen; Günter Pedrotti – Installation; Roseneder & Roseneder – „Wir bitten zu Tisch“
5. Planung des OHO-Umbaus

OHO 1997

19 Konzerte + 1 Festival
4 Kabaretts
2 Filme, Diskussionen
1 Ausstellung
1 Jugend-Theater
1 Kinderveranstaltung
2 Lesungen, Buchpräsentationen
1 OHO-Abschiedsfest
1 Die andere Kammermusik im OHO
2 CD-Präsentationen
1 Musiktheater
18 Theatervorstellungen „Oberwart.
Mon amour.“

SCHWERPUNKTE
1. Theatereigenproduktion „Oberwart. Mon amour“ von Peter Wagner – in Koproduktion mit Theater m.b.H.
2. „An der Grenze des Erlaubten“ – Ausstellung im Stadtpark Oberwart über Kunst und Zensur in Österreich
3. „Am Anfang des Endes des Anfangs“ – Abschiedsfest vom OHO-Alt
4. Umbau des OHO – April bis Oktober
5. Theatereigenproduktion „Die Eiserne Grenze“ von Peter Wagner

OHO 1998

11 Konzerte
3 Kabaretts
3 Ausstellungen bildender Kunst
4 CD-Präsentationen, DIA
5 Die andere Kammermusik im OHO
9 Theater
5 Lesungen, Buchpräsentationen, Symposium
1 Weinverkostung
2 Partytime im Café
2 Generalversammlungen
8 Kinder und Jugend

SCHWERPUNKTE
1. Theater-Wiederaufführung „Jeder Tag ein Aschermittwoch und der Tag davor ein Karneval“ – in Zusammenarbeit mit der Volksschule Jabing
2. Theatereigenproduktion „Die Schwarze Kaiserin“ von Peter Wagner, Musik Jan Sokol
3. Die andere Kammermusik: „Über die Verführung von Engeln“ von und mit Paul Gulda; Boris Sinclair Hauf, Franz Hautzinger, Bertl Mütter.
4. „Cselley goes OHO“ – Ausstellung mit Sepp Laubner und Robert Schneider
5. „Pannonische Gespräche 1 + 2“ – Symposion
6. „das ganz normale“ – Aktionsreihe über Rassismus und Vorurteile von VHS, SOS-Mitmensch Bgld., RE.F.U.G.I.U.S., Grüne Bildungswerkstatt Burgenland und OHO