Offenes Haus Oberwart

Kommende Ausstellung: Die Wanderausstellung „GEGEN DAS VERGESSEN - GEJNG OPOBISTERIPE!“ ist am 27. November 2020 nur während der Veranstaltung "Roma-Fest – Roma-Kultur" ab 19:30 Uhr zu besichtigen >>

ARCHIV AB 2015

„Arbeit, Einkommen und Soziale Sicherheit verbinden“

Gespräch

Christl Reiss, die langjährige Moderatorin der Ö1-Journale, im Gespräch mit der Politologin und Erwachsenenbildnerin Mag.a Margit Appel

Fragen der (gender)gerechten Verteilung von Arbeit, der bezahlten wie der unbezahlten, Einkommen und Bildungschancen beschäftigen uns nicht erst seit der Wirtschaftskrise oder im Zusammenhang mit den aktuellen Fluchtbewegungen.

Die Stärkung von Frauen im Ringen um Selbst- und Mitbestimmung, Chance für eigenständige berufliche und persönliche Entwicklung, soziale Sicherheit und ein gutes Leben bildet einen wichtigen Arbeitsschwerpunkt und ist zentraler Bestandteil unserer Erwachsenenbildung.
Mag.a Margit Appel ist Leiterin der KSÖ Frauenakademie mit den Schwerpunkten Wirtschafts- und Sozialpolitik, Frauenpolitik, Armutsbekämpfung  und Grundeinkommen.  Den Hintergrund für ihr vielfältiges Wirken bildet das Studium der Politikwissenschaft, Soziologie und Frauenforschung.

Ort: Frauenbibliothek Frida, Prinz Eugen-Straße 12, Oberwart

Eintritt nach freiem Ermessen
Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Burgenländischen
Volksbildungswerk, der Österreichischen Gesellschaft für politische Bildung
und dem Offenen Haus Oberwart statt.