Offenes Haus Oberwart

Laufende Ausstellung: Die Ausstellung zum Projekt "Shutdown? - Mit Kunst aus der Isolation" – mehr Infos >>

ARCHIV AB 2015

da Blechhauf‘n XXL

Brassmusik aus dem Burgenland

Der Blechhaufn ist als siebenköpfige burgenländische Brassband bekannt geworden. Laut, stark und pfiffig sind die musikalisch perfekten Darbietungen dieser Band:
100% Musik, 100% Brass, 100% Power.
Ausgehend vom Landverein haben sich die Musiker zu einer reinen Bläsertruppe arrangiert, die mit ihrem Projekt von den großen Bläser Festivals in Österreich, Deutschland und der Schweiz nicht mehr wegzudenken sind.
Zu dieser Formation gesellten sich nun ein Schlagzeuger und ein Gitarrist dazu, um das Repertoire noch vielseitiger gestalten und noch mehr Power auf die Bühne bringen zu können. Entstanden ist diese „XXL“-Variante im Jahr 2013 bei der Vorbereitung auf das „Woodstock der Blasmusik“ im oberösterreichischen Innviertel. Nach diesem erfolgreichem Start gab es zudem Konzerte beim „Spielberg Musikfestival“, beim westdeutschen Festival „Brassmania“ und auf der „Brass-Wiesn“ in Bayern.
Eigenkompositionen von Albert Wieder gehören ebenso zum neuen Repertoire von „da Blechhauf‘n XXL“, wie speziell bearbeitete Coversongs. Stücke wie „Gabriellas Song“ oder „Ghostriders In The Sky“ wurden ebenso neu bearbeitet wie die Coverversion „The Book of Love“ von Peter Gabriel.
Nach dem Tourstart in Stuttgart, kommt der Blechhaufn XXL am 29. Mai auch ins OHO.

>> Link zum Release-Video auf youtube

Eintritt: VVK 20.- / AK 22.-
(Ermäßigt VVK 18.- / AK 20.-)