Offenes Haus Oberwart

Laufende Ausstellung: Die Ausstellung zum Projekt "Shutdown? - Mit Kunst aus der Isolation" – mehr Infos >>

ARCHIV AB 2015

Die Wirtschaft ist weiblich – Ein Empowerment-Abend für Frauen

Christl Reiss im Gespräche mit Univ.Prof.in DIin Dr.in Edeltraud Hanappi-Egger, designierte Rektorin der Wirtschaftsuniversität Wien

in der Frauenberatungsstelle Oberwart
Frida Bibliothek, Prinz Eugen-Straße 12, 7400 Oberwart

Die langjährige Ö1-Journalmoderatorin Christl Reiss im Gespräch mit
mit der designierten Rektorin der Wirtschaftsuniversität Wien Univ.Prof.in DIin Dr.in Edeltraud Hanappi-Egger

Was kann für Frauen anziehend sein an den Bereichen Wirtschaft und Technik?
Wie stellt sich Univ. Profin DIin Drin Edeltraud Hanappi-Egger die Wirtschaftsuniversität als Stätte für Lehre und Forschung vor, wie wird sie ihre Funktion gestalten?
Welche Erkenntnisse hat sie aus ihren Forschungs- und Projekterfahrungen im
Frauenkontext gewonnen?
Wie, denkt sie, können Frauen in unserer Region sich selbst und gegenseitig im Hinblick auf die Teilhabe an Wirtschaft und Gesellschaft stärken?
Was können Frauenorganisationen aus ihrer Sicht dazu beitragen, welche (frauen)politischen Impulse braucht es?

Univ. Profin DIin Drin Edeltraud Hanappi-Egger, gebürtige Burgenländerin, machte ihr Doktoratsstudium der Informatik an der Technischen Universität Wien sowie der Universität Stockholm. Sie absolvierte Forschungsaufenthalte u.a. in Toronto und Oslo und war von 1993 bis 1996 Stipendiatin der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. Seit Oktober 2002 ist sie Professorin für "Gender & Diversity in Organisation" an der WU und leitet auch das gleichnamige Institut.

Beitrag nach persönlichem Ermessen

Information und Anmeldung unter:
Frauenberatungsstelle Oberwart
7400 Oberwart, Prinz Eugen-Straße 12
Tel. 03352 33855
info@frauenberatung-oberwart.at