Offenes Haus Oberwart

Laufende Ausstellung: Die Ausstellung zum Projekt "Shutdown? - Mit Kunst aus der Isolation" – mehr Infos >>

ARCHIV AB 2015

© Shutterstock | Yuganov Konstantin

GRENZENLOS LESEN – MATINÉE

Internationales Literaturfestival Lockenhaus

Eine Veranstaltung des Vereins Lesekultur ohne Grenzen in Kooperation mit dem OHO.

GRENZENLOS LESEN ist ein Literaturfestival der besonderen Art. Geboten werden drei Tage Lesefreude im schönen Ambiente. Der Freitag widmet sich ganz der Kinder- und Jugendliteratur. Am Samstag wird mit dem Lesefest gestartet, der Samstag Abend widmet sich dem Genre Krimi und am Sonntag rundet eune Matinée das Festival ab. Jährlich wollen die Veranstalter einen Mix aus internationalen und österreichischen AutorInnen bieten. Gespräch, Diskussion, Politisches, Aktuelles, Lebensnahes. Durchspickt mit Musik.

Mit der Matinée am Sonntag lässt man das Literaturfestival mit ansprechendem Niveau ausklingen. Hier gibt es viel Zeit für Diskussion, Auseinandersetzung und Gespräch – begleitet und untermalt von feinen pannonischen Klängen.

Karten und nähere Infos: www.grenzenloslesen.at, info@grenzenloslesen.at, Tel.: +43 664 47 47 026, per Fax: +43 810 9554 393377