Offenes Haus Oberwart

Laufende Ausstellung: Die Ausstellung zum Projekt "Shutdown? - Mit Kunst aus der Isolation" – mehr Infos >>

ARCHIV AB 2015

„my world is brOken“ * Schultheater

Culture Connected Schultheater des Gymnasiums Oberschützen

In Zusammenarbeit mit der Theaterinitiative Burgenland sowie dem OHO – Offenes Haus Oberwart und mit finanzieller Unterstützung seitens des Bildungsministeriums und seiner Kulturinitiative „Culture Connected“ erarbeiteten die 24 Schüler/innen der 5A-Klasse des BG/BRG/BORG Oberschützen in den letzten eineinhalb Monaten eine Szenenfolge zum Thema „Auf dem Weg in eine gewaltfreie, bessere Zukunft“.
Diese basiert auf eigenen Texten der Schüler/innen, die im Rahmen einer Schreibwerkstätte mit der bekannten burgenländischen Autorin Katharina Tiwald erarbeitet und gemeinsam mit der niederösterreichischen Tänzerin und Choreographin Katharina Senk szenisch umgesetzt wurden.
Nach intensiver Auseinandersetzung mit der Thematik erhielt das kleine „Theaterstück“ (das zweimal im OHO aufgeführt wird) den Titel „my world is brOKen“.

Facebook: https://www.facebook.com/events/