Offenes Haus Oberwart

Besichtigen Sie die digitale Ausstellung "Kleinkunst zur Weihnachtszeit" hier >>

ARCHIV AB 2015

Foto: © Rafaela Pröll

Zuagroast. Ein Gartenkrimi * Lesung von Martina Parker

Freitag, 15. Oktober 2021 19:30 Uhr

Musikalische Begleitung: Dieter Bencsics

„Vorsätzlicher Mord wäre Vera Horvath in ihrem früheren Leben in der Stadt nie in den Sinn gekommen. Doch jetzt lebte sie im Südburgenland.“

So fängt der Erstlingskrimi von Martina Parker an, die als Journalistin Menschen wie Karl Lagerfeld und Cate Blanchett, Edelserpentinschleifer, Misomacherinnen und Goaßlklescher vor dem Mikrofon hatte. Mittlerweile lebt sie mit ihrer Familie in einem alten südburgenländischen Bauernhof und übersetzt Sex und Tod, die sie in der Natur beobachtet (Stichwort Nacktschnecken), in eine Krimihandlung. Der Traum davon, im Südburgenland noch einmal von vorn zu beginnen, schlägt für die zuagroas- ten Städter – trotz billigem Bauland – in skurrile Alpträume um. Und die Einheimischen wundern sich.

Eintritt: freie Spende