Offenes Haus Oberwart

Laufende Ausstellung: Die Ausstellung "Retroperspektive" von Eva Brunner-Szabo ist noch bis zum 27.9.2020 zu besichtigen >>

Eva Brunner-Szabo – Retrospektive

Das Offene Haus Oberwart zeigt von 12.9. bis 27.9.2020 eine Werkschau der in Oberwart geborenen Medienkünstlerin Eva Brunner-Szabo (1961-2012). Es handelt sich dabei um eine Kooperation des OHO mit dem Burgenländischen Landesmuseum und den Landessammlungen Niederösterreich.

Im Mittelpunkt der Ausstellung steht die Werkgruppe „Die 12 Apostel“, eine Serie großformatiger Arbeiten, die das Burgenländische Landesmuseum im Jahr 2016 als Schenkung aus dem Nachlass der Künstlerin erhielt. Der übrige, rund 3000 Werke umfassende fotografische und dokumentarische Nachlass befindet sich in den Landessammlungen Niederösterreich. Eine repräsentative Auswahl aus diesem umfangreichen Werkbestand wurde erstmals 2017 auf Einladung des Vereins „FLUSS – NÖ Initiative für Foto- und Medienkunst“ im Schloss Wolkersdorf präsentiert und in Form eines Kataloges publiziert.

Mehr Informationen finden Sie hier >>