Renate Holpfer

7534 Olbendorf, Bergen 71
Mobil: 0664-73556634, E-Mail: renate.holpfer@aon.at

Serie DENKBILDER

O.T., 2016

Grafik: Experimentelle Ätzradierung, 3/10,
5 x 9,5 cm quadratisch
Verkaufspreis: € 80,–

KICKL WURMT, 2021

Fotopolymerradierung mit anschließender Tiefenätzung
1/8 als Unikat
34 x 20 cm
Verkaufspreis: € 250,–

Ohne DIE LUFT SIRRT, 2021

Fotopolymerradierung mit anschließender Tiefenätzung
1/8 als Unikat, 34 x 20 cm
Verkaufspreis: € 250,–

KURZ SCHLUSS, 2021

Fotopolymerradierung mit anschließender Tiefenätzung
1/8 als Unikat, 34 x 20 cm
Verkaufspreis: € 250,–

UNKUNST BLINZELT, 2021

Fotopolymerradierung mit anschließender Tiefenätzung
1/8 als Unikat, 34 x 20 cm
Verkaufspreis: € 250,–


Renate Holpfer

Renate Holpfer, geb. 1961, Autodidaktin, Radierung und Malerei, Leben und Arbeit in Olbendorf/Südburgenland, seit 2002 Malerei und Zeichnung, seit 2009 Aneignung verschiedenster Druckgrafikverfahren im Rahmen von Kursen, Einzel- und Gruppenunterricht; 2012 Einzelausstellung im Offenen Haus Oberwart, 2018 Einzelausstellung im Kulturforum Eberau, laufend Teilnahme an Gruppenausstellungen druckgrafischer Arbeiten im Rahmen des Alfred Schmeller Awards, zuletzt 2020 im Landesmuseum Eisenstadt; mehrere Preise im Rahmen des Alfred Schmeller Awards, darunter ein zweiter Preis im Jahr 2015. Teilnahme an internationalen Wettbewerben.