Offenes Haus Oberwart

Liebes OHO-Publikum! Das Offene Haus Oberwart startet ab sofort ein Kunstprojekt, das sich der Einschätzung der gegenwärtigen, durch das sog. Coronavirus hervorgerufenen globalen, nationalen und regionalen beispielhaften Krise(n) widmet. Ab sofort bitten wir Menschen in der Facebook-Community um Statements zur allgemeinen und anderseits zu ihrer persönlichen aktuellen Lage und zur Einschätzung zukünftiger Entwicklungen auf https://www.facebook.com/groups/laborderkrise/

Andrea Ochsenhofer „Ent.wickeln“ * Ausstellungseröffnung

Donnerstag, 29. November 2018 19:30 Uhr

Begrüßung: Bgm. Georg Rosner
Zu den Werken spricht ONA B.

Andrea Ochsenhofer
1957 in Wien geboren. Sie lebt und arbeitet in Pinkafeld, ist verheiratet und hat drei erwachsene Söhne. Andrea Ochsenhofer ist seit 20 Jahren künstlerisch tätig. Ab 2006 Ausstellungen im Burgenland, der Steiermark und Wien. Verantwortlich für Kostüm, Bühnenbild in diversen Film-, Tanz- und Theaterproduktionen. Beteiligung bei Designwerkstätten. Entwicklung des Möbellabels SIT*ON*ART.

ONA B. (* 1957 in Wien) studierte an der Universität für Angewandte Kunst in Wien
(Meisterklasse Adolf Frohner). Die transmediale Künstlerin macht Installationen, Land Art, Musik, Filme, Bühnenbilder, Konzepte. Sie ist Malerin und Mitglied der Künstlergruppe DIE DAMEN.

Eintritt: frei

Die Ausstellung ist von 30.11. bis zum 19.12.2018 zu besichtigen: von Montag bis Freitag zwischen 9:00 und 16:00 Uhr, vor Veranstaltungen und nach Vereinbarung.