Offenes Haus Oberwart

KOMMENDE AUSSTELLUNG: Die außergewöhnliche Ausstellung „Junge Kunst“ zum Thema Hass“ von zahlreichen jungen KünstlerInnen ist ab dem 17.11. zu besichtigenMehr Infos >>

Harald Pomper - Endspiel Demokratie 2 * Kabarett

Samstag, 3. Februar 2018 20:00 Uhr

"Endspiel Demokratie 2 - Der Letzte dreht das Licht ab" ist ein politisches Kabarett mit handg'mochte Lieder von und mit dem burgenländischen Newcomer Harald Pomper.

Gesellschaftskritische Satire, penibel recherchierte Hintergrundgeschichten über Politik und Wirtschaft, "handg'mochten Lieder" sowie eine gehörige Portion hinterfotziger Schmäh - das sind die Zutaten des aktuellen Programms von Harald Pomper.

Als einer von wenigen österreichischen Kabarettistenknöpft er sich auch komplexere Themen wie Klimawandel, Wirtschaftswachstum, Konsumgläubigkeit oder herkömmliche Religionen vor und behandelt sie auf seine typisch böse Art.

Mit seinem stets variierenden Programm ist er seit 2015 erfolgreich in Deutschland und Österreich auf Tour und präsentiert nun erstmals eine runderneuerte Ausgabe. Pomper verzichtet in seinem Programm auf Schenkelklopfer-Gags und stellt stattdessen scharfzüngig gesellschaftspolitische Entwicklungen in Frage. Wer Sendungen wie "Die Anstalt" oder Kabarettistenwie Hagen Rether mag, wird auch bei Pomper gut aufgehoben sein.

 

Eintritt: AK € 16,– / VVK € 14,–
(ermäßigt AK € 14,– / VVK € 12,–)