Offenes Haus Oberwart

AKTUELLE AUSSTELLUNG: Die außergewöhnliche Ausstellung „Schön ist wüst, und wüst ist schön.“ von Birgit Sauer und Rudi Pinter ist vom von 14.9. bis zum 4.10.2018 zu besichtigenMehr Infos >>

Kaiko

Appamada

KAIKO & Appamada, Pop, Indie * Konzert

Samstag, 29. September 2018 20:00 Uhr
Konzert: Pop, Indie

Der Südburgenländer Georg Schober ist als Bassist in mehreren jungen österreichischen Bands unterwegs. Diesmal ist er mit KAIKO im Offenen Haus Oberwart, als Support hat er die belgische Band APPAMADA engagiert.

Ihre Wurzeln hat die Band in der Südsteiermark und ein bisschen auch im Südburgenland, mittlerweile ist sie steirisch-wienerisch. Bestehend aus Kathrin Kolleritsch (Gesang, Gitarre), Ines Kolleritsch (Keyboard), Phillip Maier (Gitarre), Georg Schober (Bass) und Thomas Gieferl (Drums) überzeugt das Quintett mit Sympathie und Fröhlichkeit. Ihre Musik ist leicht und durchbricht die Grenzen des Pop auf eine unwiderstehliche Art und Weise.

APPAMADA - Ist eine junge Indie-Folk Band aus Gent (Belgien). Ihre ungewöhnlich charmante Liveshow zieht das Publikum immer wieder in Ihren Bann. Frischer Groove und zwei außergewöhnliche Stimmen sind das Markenzeichen der Band. Sie werden deshalb auch immer wieder mit den "Kings of Convenience" und "Feist" verglichen. Ihre exklusiv als Hardware verkaufte Live-EP ist online nur als Serie von Videoclips zu finden.

Eintritt: AK 14,- / VVK 10,-