Offenes Haus Oberwart

AKTUELLE AUSSTELLUNG: Die außergewöhnliche Ausstellung „BETÖRENDES GESURRE BEI JUNGFREULICHEM GEMURMEL“ von HELMUT PARTHL ist vom von 9.6. bis zum 23.6.2018 zu besichtigen >> Mehr Infos ...

Projekt Casting Show – Jahr der Gegenwartskunst

Freitag, 23. Juni 2017 20:00 Uhr

Wollten Sie schon immer wissen, wie eine Jury Kunstprojekte beurteilt? Jetzt haben Sie die Gelegenheit dazu. Zum Jahr der Gegenwartskunst der burgenländischen Landesregierung werden Projektförderungen für besondere „Großprojekte“, die für diese Projekt Casting Show eingereicht wurden, vergeben.

Schon alleine sich für solch eine Casting Show zu bewerben ist ein mutiger Schritt. Unterstützen Sie also Ihre Favoriten durch Ihre Anwesenheit und Ihren Applaus.

Die fünf BewerberInnen und ihre Projekte sind:

  • Josef Danner, Projekt "SO WHAT"
  • Peter Hauptmann, Projekt "Parade - ein visuelles Theater nach Picasso, Satie und Cocteau"
  • Paul Mühlbauer, Projekt "the shadow-movement corp."
  • OHO-Oberwart, Projekt "Das verschwundene Hochhaus"
  • Pepis Bagage, Projekt "Never-ending Wirtshaus-Tournee"


Jeder der fünf BewerberInnen hat die Möglichkeit, das Projekt in 5 - 10 Minuten der Jury live vorzustellen: Das kann mittels Bilder, Film, Performance, musikalischer Einlage, Projektionen, etc. passieren.

Die Vergabe der Gelder erfolgt live und ausschließlich durch eine Jury, zusammengesetzt aus den Bereichen Kultur, Wirtschaft und Medien. Es sind maximal € 40.000 verfügbar. Die Jury kann auch entscheiden, ein oder mehr Projekte nicht zu fördern. Das Land Burgenland nimmt darauf keinen Einfluss. Bewertungskriterien sind die künstlerische Qualität, die Projektinnovation und die Performance.

Moderation: Wolfgang Millendorfer

Im Anschluss sind alle zu einem Buffet und angeregten Gesprächen eingeladen.

Eine Veranstaltung der Kulturabteilung der burgenländischen Landesregierung