Offenes Haus Oberwart

KOMMENDE AUSSTELLUNG: Die außergewöhnliche Ausstellung „Kontrapunkte – Visionen zum Leben auf dem Lande" mit StudentInnen der TU Wien und KünstlerInnen, ist ab dem 28.1. zu besichtigenMehr Infos >>

Social Design auf dem Lande * Messegelände Oberwart

Mittwoch, 2. September 2015 10:00 Uhr
Präsentation der Projekte zum Zweijahresprojekt des OHO im Rahmen der Inform vom 2.9. bis 6.9. 2015

Inform Oberwart – 2. bis 6. September 2015
jeweils 10:00 – 20:00 Uhr, in der Halle I / Nr. 411

Das Offene Haus Oberwart hat unter dem Titel „Social Design am Lande – Initiative Verantwortung für einen Lebensraum“ KünstlerInnen dazu eingeladen, gemeinsam mit Vereinen, Institutionen und Gemeinden Projekte einzureichen, die sich künstlerisch, ästhetisch und gestaltend mit Problemstellungen des Lebens in der Provinz abseits der großen Zentren befassen. Drei der eingereichten Projekte werden vom Offenen Haus Oberwart finanziell unterstützt und fachlich begleitet.

In der Ausstellung auf der INFORM 2015 werden die eingereichten Projekte vorgestellt.

Verein "Frauen für Frauen" / Petra Mark (Designerin) / u.a.

Verein "KARIKA" / Doris Schamp / Julius Horvath

Verein "Oberwart blüht auf" / Christian Ringbauer

Verein für Umwelttechnik "Collegium Sponte" / Florian Lang

EB Plus - ARGE Energieberatung & Umweltbildung / Jörg Jozwiak

Verein Schiene Südburgenland (VSS) - Freunde der Museumsbahn Oberwart - Oberschützen / Initiative Südburgenland Pro Bahn / Andreas Lehner / u.a.

Diakonie Flüchtlingsdienst gem. GmbH / Karin Bindu / u.a.

>> Details zu den eingereichten Projekten