Offenes Haus Oberwart

Laufende Ausstellung: Die Ausstellung „Schöner Beton – Na schön, Beton“ ist noch bis zum 29.10.2019 im Kontaktzentrum Oberwart zu besichtigen >>

Talkshow 1933 – Und welche Augenfarbe haben Sie? * OFF – Theater Wien

Sonntag, 13. Januar 2019 20:00 Uhr

Gastspiel in Wien
White Box, Kirchengasse 41, 1070 Wien

Stück: Petra Piuk
Regie: Angelika Messner
Bühne & Kostüm: Heike Werner
Ton und Musik: Phlo Krämmer      
Dramaturgische Mitarbeit & Regieassistenz: Martina Theissl

Es spielen:
Marie-Christine Friedrich
Alexander Braunshör
Jens Ole Schmieder
David Wurawa
Niki Kracher
Johannes Steininger
Joseph Cyril Stoisits

Eine Produktion der Theaterinitiative Burgenland, der Roma
Volkshochschule Burgenland und dem Offenen Haus Oberwart

Es ist der 15. Jänner 1933. In einem modernen Fernsehstudio klatscht der Aufnahmeleiter das Publikum in Stimmung. Das, was jetzt kommt, soll eine coole Show werden. Eine aufregende. Eine gute Sendung. Er schmeichelt dem Oberwarter Publikum. Es sei kulturinteressiert und kritisch, eigentlich kein typisches Talkshow-Publikum. Und das stimmt ja auch. Denn das Publikum, das sich mitten in dieser Talkshow befindet, ist das Theaterpublikum im OHO, wenn es zur Uraufführung und zu den danach folgenden Aufführungen der diesjährigen Produktion der
„Theaterinitiative Burgenland“ kommt.

„Talkshow 1933 – und welche Augenfarbe haben Sie?“ ist ein Stück, der in Güssing geborenen Autorin Petra Piuk, aus deren Feder auch die Romane „Lucy fliegt“ und „Toni und Moni“ oder „Anleitung zum Heimatroman“ stammen. Inszeniert wird das Stück von der ebenfalls burgenlandstämmigen Dramaturgin und Regisseurin Angelika Messner, die auch schon mehrfach in Oberwart Regie geführt hat. Den Raum im OHO als Veranstaltungs- und Theaterraum mögen beide gern und eine Uraufführung im Burgenland sei sowieso immer etwas Besonderes. Da sind sie sich einig.


Schulvorstellungen
Schulvorstellungen mit Vorbestellung möglich, Anfragen unter 03352/38555

Eintritt: AK € 19,– / VVK € 16.– (ermäßigt AK € 17,– / VVK € 14,–)