Blockchain my heart

Erstpräsentation * Freitag, 07. Oktober 2022 * 20:00 Uhr

laufend bis * Samstag, 31. Dezember 2022 * 23:55 Uhr

Eine verkettete Kunstaktion

Neues Verkaufsmodell für Kunst oder Abfall auf dem Müllhaufen der Gier?

Eröffnung: Bianca Graf, ÖGB-Vizepräsidentin Burgenland

Inszenierte Moderation: Michaela Khom

Eintritt frei

 

Expertise und Recherche: Michael Mastrototaro
Dramaturgische Einrichtung und Inszenierung: Peter Wagner
Leitung bildende Kunst: Wolfgang Horwath
Licht: Alfred Masal, Jan Tomsits
Videotechnik und Programmierung: Zoltán Galambos
Tontechnik: Florian Decker

NFTs auf open sea

Wie funktioniert's?

Um ein NFT einkaufen oder handeln zu können, braucht man/frau ein Wallet (elektronische Geldbörse) auf dem Handy und einen Kryptowährungsmarktplatz (bzw. Kryptowährungsbörse) im Internet. Dafür gibt es zahlreiche Angebote. Wir stellen hier jeweils zwei Angebote vor, die leicht und sicher zu bedienen sind.

zu den NFTS

BETEILIGTE KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER

BILDENDE KUNST: Andreas Dworak, Maja Erdeljanin, Wolfgang Horwath, Cornelia König, Florian Lang, Andreas Lehner, Manfred Leirer, Ilse Lichtenberger, Elke Mischling, Andrea Ochsenhofer, John Petschinger, Michaela Putz, Eveline Rabold, Johannes Ramsauer, Georg Vinokic, Hans Wetzelsdorfer

LITERATUR: Gerhard Altmann, Klaus Jürgen Bauer, Theodora Bauer, Clemens Berger, Raoul Eisele, Michaela Frühstück, Karin Ivancsics, Heinz Janisch, Siegmund Kleinl, Reinhold Konzett-Stumpf, Wolfgang Millendorfer, Petra Piuk, Günter Schütter, Elke Steiner, Susanne Toth, Konstantin Milena Vlasich

MUSIK: Sophie Abraham, Marco Blascetta, Dominik Hofstädter, Eros Kadaver, Alex Karazman, Justin Kodnar, Hannes Laszakovits, Bozana Meidl-Brajic, Mirjam Mikacs, Thomas Maria Monetti, Rainer Paul, Sophie Reyer, Scarabeus Dream, Wilhelm Spuller, Petra Stump-Linshalm, Nikola Zeichmann

Die Kunstaktion Blockchain My Heart verbindet, der Kettengestalt einer Blockchain nachempfunden, mehrere Sparten der Kunst miteinander, beginnend mit Exponaten der bildenden Kunst zum Stichwort Herz.

16 Künstlerinnen und Künstler wurden eingeladen, Exponate zum Thema zu erstellen, 16 Literatinnen und Literaten haben je einem Bild einen Text in der Länge von 30 bis maximal 55 Sekunden hinzugefügt, und zwar in Form eines selbst erstellten Videos. Entweder auf das Bild oder auf den Text oder auf beides haben in der Folge 16 Musikerinnen und Musiker/Komponistinnen und Komponisten mit einem musikalischen Beitrag in gleicher Länge reagiert.

Sämtliche Beiträge werden an diesem Abend erstmals der Öffentlichkeit präsentiert, und zwar in einer eigenen Inszenierung. Die Werke sowohl der bildenden Künstlerinnen und Künstler als auch der Literatinnen und Literaten sowie der Musikerinnen und Musiker sind in der Folge als NFTs in einer Blockchain verfügbar.

Blockchain my Heart

Eine verkettete Kunstaktion
mit ungewissem Ausgang
oder
Eine Herzensausstellung
mit Verkaufswert
oder
Was ist ein NTF? – Ein ehrenwert komplexer Versuch der Kunst
oder
Kann man mit Klimt alles machen? Und können wir das auch?
oder
Wie dick ist das Eis, auf
dem wir wandeln?
oder
Warum man mit etwas spielt,
noch bevor man es versteht?

Unchain my heart (unchain my heart)
Let me go my way
Unchain my heart (unchain my heart)
You worry me night and day
Joe Cocker